Was ist Schall?

Auf diesem Portal informieren wir Sie umfassend über die Antischall Technologie und geben Ihnen einen Einblick in die vielen Anwendungsgebiete von Anti Noise Reduction (ANR). Damit wir klären können, um was es sich beim Antischall genau handelt, sollte erst einmal der Begriff Schall bzw. Schallwelle definiert werden.

Aus physikalischer Sicht handelt es sich beim Schall um eine Welle, bei der die Tonlage durch die Frequenz und die Lautstärke durch den Ausschlag der Amplitude bestimmt wird. Schallwellen sind dabei an ein Übertragungsmedium gebunden, dass im Alltag in den häufigsten Fällen die Luft selbst ist.

Grundlagenwissen Schallwellen
Frequenz bestimmt Tonlage
Amplitude bestimmt Lautstärke

Störender Schall

Schall kann jedoch unter gewissen Umständen auch als störend empfunden werden. Wenn es zum sogenannten Lärmschall z.B. durch Umgebungsgeräusche kommt, kann man hochfrequente Schallwellen effektiv mit Kopfhörern dämpfen. Bei tieffrequente Schallwellen, die z.B. in einem Flugzeug oder bei einer Bahnfahrt entstehen, ist die Dämpfwirkung von normalen Kopfhörern jedoch sehr gering, sodass man auf die aktive Lärmkompensation bzw. Active Noise Reduction Technologie zurückgreift, um speziell tieffrequente Schallwellen mit Antischall zu kompensieren.

Wie diese Technologie genau funktioniert werden wir in den folgenden Artikeln klären. Dabei gehen wir auf die Funktionsweise von Antischall (ANR) Kopfhörern ein und bringen Ihnen anhand dieses Beispiels die Theorie des Antischalls näher.

Neuigkeiten Copyright © 2007 anti-schall.de - XHTML 1.1 - Login. Schalliges. Wohnen.