Antischall im Alltag

Die Antischalltechnologie findet im Alltag vor allem bei Kopfhörern von Piloten Gebrauch, da durch ANR Technologie der Maskierungseffekt wegfällt und man sich im Cockpit dadurch verständlicher unterhalten kann.

Mittlerweile gibt es auch für den Endverbraucher Kopfhörer, die dank ANR eine noch bessere Abschottung von den Umgebungsgeräuschen erlauben.

Entsprechende Kopfhörermodelle sind z.B. von Sennheiser für um die 200 Euro und von Bose für ca. 700 Euro erhältlich

In der Anwendung kommt es bei ANR Kopfhörern zu einer leichten Klangverfärbung, da die aktive Lärmkompensation nicht den exakt optimalen Antischall produzieren kann und es so zu einer leichten Abweichung in der Frequenz und Amplitude kommen kann, die dann Schall der Musik beeinflussen kann. Weiterhin kann man auch mit dem ANR Verfahren nicht von einer kompletten Abdichtung gegenüber von Umgebungsgeräuschen sprechen, da ANR keinen Einfluss auf die direkte Übertragung tieffrequenter Schallwellen über den Schädelknochen hat.

Kredit: Antischall Experimente

In der Vergangenheit wurde viel mit Antischall experimentiert, um die Lärmbelästigung z.B. an Autobahnen oder Flugzeugen zuzüglich zur bestehenden Schalldämmung zu optimieren. Es hat sich jedoch herausgestellt, dass die Antischall-Technik nur mit kostenintensiven Mitteln realisierbar ist, sodass man sich mittlerweile für günstigere Alternativen zur Schallbekämpfung entschieden hat.

Bei wissenschaftlichen Experimenten wird meistens mit sensiblen Messgeräten gearbeitet, die leicht kaputt gehen können. Daher werden schnell Ersatzteile gebraucht. Ein großes Sortiment an Originalteilen finden Sie im Internet. Natürlich finden Sie hier nicht nur Ersatzteile für spezielle Messinstrumente und wisschenschaftliche Geräte, sondern auch für herkömmliche Autos und Gartengeräte. Manchmal lohnt es sich statt in einer Werkstatt viel Geld für die Reparatur und die Montage auszugeben, einfach selbst Hand an zu legen und zu schauen, ob der Schaden nicht selbst behoben werden kann.

Neuigkeiten Copyright © 2007 anti-schall.de - XHTML 1.1 - Login. Schalliges. Wohnen.